Ziele und Leitbild

Warum tun wir das? Weil wir hier in dieser Welt nur einen kurzen Augenblick verweilen. Alles, was wir besitzen, ist nur auf Zeit, wir können es nicht mit uns mitnehmen. Was wirklich zählt, ist, was wir erschaffen und aufbauen. Unser Handeln und unsere Entscheidungen haben Auswirkungen. Das ist der wahre Wert unseres Daseins.

Unser Leitprinzip ist es die wirtschaftlichen, sozialen und gesundheitlichen Lebensverhältnisse der Kinder und Jugendlichen in Lateinamerika zu verbessern. Nach dem Prinzip „Hilfe zur Selbsthilfe“ sollen Maßnahmen zu Grunde gelegt werden, die die Kinder später als Erwachsene dazu befähigen, sich selbst zu helfen und ihr Umfeld zu verbessern. Nur wenn Menschen angemessene soziale Chancen eingeräumt werden, sind sie in der Lage, ihr Schicksal erfolgreich zu gestalten, denn Armut ist ein Mangel an Verwirklichungschancen auf Grund von politischen, sozialen und ökonomischen Einschränkungen.

Ernährung

Besonders in den ersten Lebensjahren brauchen Kinder eine ausgewogene Versorgung mit Nährstoffen, denn bei Mangel- und Fehlernährung drohen geistige und körperliche Beeinträchtigungen. Unser Ziel ist, die benötigten Lebensmittel in ökologischer Weise selbst anzubauen. Es soll ein Trinkwasserbrunnen, ein Bewässerungsteich mit Fischzucht und eine Hühnerfarm entstehen.

Gesundheit

Die Gesundheit der Kinder liegt uns sehr am Herzen. Deshalb möchten wir im Kinderdorf eine Krankenstation einrichten, in der die Mädchen und Jungen regelmäßig untersucht werden. Durch Hygienetipps und Schulungen sollen die Risiken von vermeidbaren Erkrankungen vermieden werden und zugleich die Kinder auf sich und ihre Gesundheit Acht zu geben.

Bildung

Bildung ist der Schlüssel zu einem besseren Leben. Deshalb sollen alle Kinder im Kinderdorf Zugang zur Bildung bekommen.

Fürsorge

Viele der Kinder, die auf der Straße leben oder zur Kinderarbeit gezwungen werden, sind traumatisiert. Manche haben ihre Eltern verloren, andere wurden misshandelt oder missbraucht. In unserem Kinderdorf sollen die Mädchen und Jungen Sicherheit, Geborgenheit, Anerkennung und Liebe finden. Wir möchten jedes Kind individuell und ganzheitlich entsprechend seiner Fähigkeiten und Talente fördern. Die Kinder werden somit Teil einer großen Familie.

Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit bedeutet für uns den verantwortungsvollen Umgang mit Ressourcen. Dazu zählen unsere finanziellen Mittel, aber auch die Schätze der Erde. Wir planen Projekte und führen sie so aus, dass mit geringen Mitteln eine hohe Wirkung erzielt werden kann.

Immer wichtiger werden Projekte, die Einsparungen oder Einnahmen erzeugen. Ob Solaranlagen oder der Anbau von eigenen Lebensmittel, Wasseraufbereitungsanlagen oder Tierzucht.

Wir möchten neue Arbeitsplätze schaffen wie Gärtner, Feldarbeiter, Kinderbetreuer, Lehrer, Psychologen. Abgeholzte Flächen sollen wieder Aufgeforstet und Bewirtschaftet werden, die Infrastruktur verbessert,  neue Fähigkeiten und Kenntnisse vermittelt werden. Dadurch sollen die Menschen in die Lage versetzt werden, sich selbst ein qualitativ besseres Leben aufzubauen.

Kinder sind unsere Zukunft! Deshalb möchten wir Menschen wie Sie dazu bewegen, diese zu unterstützen. Denn erst durch Ihre Hilfe werden Veränderungen möglich.